Export Saat- und Pflanzgut

Wer stellt Pflanzengesundheitszeugnisse aus und welche Kosten sind damit verbunden?

Für den Export von Saatgut stellt das BAES (Bundesamt für Ernährungssicherheit) die entsprechenden Pflanzengesundheitszeugnisse aus - bitte sehen Sie dazu folgenden Link: http://www.baes.gv.at/formulare/saatgutgesetz/pflanzengesundheitszeugnis                                      

 

Für den Export von allen anderen Pflanzen und Pflanzenerzeugnissen sind die Regionalen Amtlichen Pflanzenschutzdienste Ihres jeweiligen Bundeslandes zuständig.

Wo kann man die Pflanzenschutzbestimmungen nachlesen?

Hier gibt es verschiedene Zusammenstellungen;  wir empfehlen  

 

1) die Übersicht vom Julius Kühn Institut, DE, unter: http://pflanzengesundheit.jki.bund.de/index.php?menuid=28 oder

 

2) die Übersicht von der European Plant Protection Organization (EPPO) für europäische und  nordafrikanische Staaten:  unter http://www.eppo.int/ABOUT_EPPO/about_eppo.htm     oder

 

3) Sie wenden sich direkt an den Kontaktpunkt des betreffenden Landes unter https://www.ippc.int/

nach oben