Winterkörnerraps

Hier finden Sie die Erklärung zu den Ausprägungsstufen der Sorteneigenschaften.

 

Sortenbeschreibungen

WINTERKÖRNERRAPS
FREIABBLÜHENDE SORTEN (LINIENSORTEN)
SORTE, ZÜCHTERLAND ZULASSUNGSJAHR GLUCOSINOLATGEHALT AUSWINTERUNG SCHOSSEN BLÜHBEGINN REIFEZEIT WUCHSHÖHE LAGERUNG TAUSENDKORNMASSE SCLEROTINIA PHOMA
Ametyst, CH 2013 3 3 4 5 5 5 4 5 4 4
Berny, A 2017 5 3 2 2 4 5 5 6 4 5
Harry, A 2012 4 3 2 4 4 5 6 5 5 5
Harvey, A 2018 5 3 2 3 5 5 4 6 4 4
Jeremy, A 2018 4 3 2 4 4 6 5 5 5 5
Komando, F 2008 4 3 5 6 5 5 6 5 3 4
Randy, A 2017 4 3 1 2 4 4 5 4 4 4
Sammy, A 2010 5 2 1 3 6 4 5 5 4 3
Sherlock, D 2010 3 3 2 4 5 6 6 5 4 5
Sidney, A 2013 2 3 3 6 7 5 6 4 3 3
WINTERKÖRNERRAPS
HALBZWERG - HYBRIDSORTEN
SORTE, ZÜCHTERLAND ZULASSUNGSJAHR GLUCOSINOLATGEHALT AUSWINTERUNG SCHOSSEN BLÜHBEGINN REIFEZEIT WUCHSHÖHE LAGERUNG TAUSENDKORNMASSE SCLEROTINIA PHOMA
PX109, USA 2014 3 3 6 5 5 3 2 5 5 5
PX126, USA 2018 4 3 7 7 6 4 2 5 3 4
WINTERKÖRNERRAPS
HYBRIDSORTEN
SORTE, ZÜCHTERLAND ZULASSUNGSJAHR GLUCOSINOLATGEHALT AUSWINTERUNG SCHOSSEN BLÜHBEGINN REIFEZEIT WUCHSHÖHE LAGERUNG TAUSENDKORNMASSE SCLEROTINIA PHOMA
Albatros, F 2011 4 3 3 5 5 6 3 4 3 3
Allison, F 2015 5 2 3 5 4 7 3 5 5 4
Angelico, F 2017 5 2 4 6 6 7 3 5 4 3
Anniston, F 2017 4 2 2 5 4 7 3 5 5 5
Architect, F 2017 5 3 3 6 5 7 3 5 4 4
Arsenal, F 2013 2 3 2 4 4 6 4 5 4 5
Artoga, F 2010 3 3 2 5 4 6 3 5 4 4
DK Exception, USA 2017 3 2 4 6 5 7 4 5 4 4
DK Exmore, USA 2015 6 3 4 5 5 6 4 5 3 4
DK Expedient, USA 2017 5 3 2 5 5 7 3 5 4 3
DK Explicit, USA 2013 4 3 5 7 5 8 3 6 3 3
DK Expression, USA 2015 5 3 2 4 5 6 5 5 5 5
Estelia, USA 2015 4 3 3 4 5 6 4 5 4 4
Gordon, KWS, D 2015 6 3 3 6 4 7 3 5 4 4
Graf, USA 2013 4 3 1 4 4 6 7 5 4 4
Kinetic, F 2014 3 3 1 4 4 6 4 5 4 5
Naiad, USA 2014 4 3 2 4 4 6 6 6 4 5
Pantheon, USA 2014 4 2 3 5 4 6 4 5 3 4
Trezzor, F 2017 3 3 3 4 5 6 3 5 4 5

Stand: 3.8.2018

Ertragsleistungen und Ölgehalt

Für eine Kurzcharakterisierung der Versuchsstandorte klicken Sie hier.

WINTERKÖRNERRAPS
FREIABBLÜHENDE SORTEN (LINIENSORTEN)
SORTE KORNERTRAG IN REL%
TROCKEN- ÜBERGANGS-
ÖLERTRAG IN REL%
TROCKEN- ÜBERGANGS-
ÖLGEHALT IN %
TROCKEN- ÜBERGANGS-
PRÜFZEIT-
RAUM
  LAGEN LAGEN LAGEN
Ametyst 91 97 96 101 +2,2 +2,1 2014 - 2016
Berny 101 101 104 105 +1,6 +1,7 2015 - 2018
Harry 103 100 103 100 ±0,0 -0,1 2014 - 2018
Harvey 101 101 105 105 +2,0 +1,7 2016 - 2018
Jeremy 108 105 107 105 +0,1 ±0,0 2016 - 2018
Randy 104 101 105 101 +0,5 -0,2 2015 - 2018
Sherlock 97 100 97 100 ±0,0 +0,1 2014 - 2018
Sidney 100 110 101 108 -0,1 -0,4 2014 - 2015
Standardmittel, dt/ha 41.9 52,5 16.6 20.8      
%         43.3 43.4  

Versuchsorte:    NÖ: Fuchsenbigl, Sigmundsherberg, Hohenau, Unterwaltersdorf
     Bgld: Andau, Frauenkirchen
     NÖ: Grabenegg, Schönfeld
     OÖ: Bad Wimsbach, Ritzlhof

 

Hinweis: Beim Ertragsvergleich über die Sortengruppen hinweg ist auf die unterschiedlichen Standardmittel als Bezug für die Relativerträge zu achten.

 

 

WINTERKÖRNERRAPS
HALBZWERG-HYBRIDSORTEN
SORTE KORNERTRAG IN REL%
TROCKEN- ÜBERGANGS-
ÖLERTRAG IN REL%
TROCKEN- ÜBERGANGS-
ÖLGEHALT IN %
TROCKEN- ÜBERGANGS-
PRÜFZEIT-
  LAGEN LAGEN LAGEN RAUM
PX109 100 100 100 100 ±0,0 ±0,0 2014 - 2018
PX126 104 102 104 103 +0,4 +0,7 2016 - 2018
Standardmittel, dt/ha 35.0 53,2 13.4 21.5      
%         41.7 44.3  

Versuchsorte:
Trockenlagen: NÖ: Hohenau, Groß Enzersdorf
                     Bgld: Mattersburg
Übergangslagen: NÖ: Grabenegg, Schönfeld; OÖ: Bad Wimsbach, Freistadt

 

Hinweis: Beim Ertragsvergleich über die Sortengruppen hinweg ist auf die unterschiedlichen Standardmittel als Bezug für die Relativerträge zu achten.

 

 

WINTERKÖRNERRAPS
HYBRIDSORTEN
SORTE KORNERTRAG IN REL%
TROCKEN- ÜBERGANGS-
ÖLERTRAG IN REL%
TROCKEN- ÜBERGANGS-
ÖLGEHALT IN %
TROCKEN- ÜBERGANGS-
PRÜFZEIT-
RAUM
  LAGEN LAGEN LAGEN
Albatros 89 90 92 92 +0,4 +0,7 2014 - 2015
Allison 105 102 107 103 +0,2 +0,2 2014 - 2018
Angelico 107 102 108 100 -0,6 -0,9 2016 - 2018
Anniston 106 103 107 101 -0,7 -0,8 2016 - 2018
Architect 108 107 111 108 +0,1 +0,6 2016 - 2018
Arsenal 93 95 96 96 +0,3 +0,4 2014 - 2016
Artoga 92 92 92 91 -0,6 -0,4 2014 - 2015
DK Exception 104 104 103 102 -1,0 -0,8 2015 - 2018
DK Exmore 100 100 100 99 -0,8 -0,5 2014 - 2018
DK Expedient 105 106 108 109 +0,4 +1,2 2016 - 2018
DK Explicit 88 95 90 98 +0,3 +1,0 2014 - 2016
DK Expression 104 104 107 106 +0,6 +0,8 2014 - 2018
Estelia 99 101 100 100 -0,4 -0,3 2014 - 2016
Gordon KWS 97 96 99 95 +0,2 -0,2 2014 - 2018
Graf 96 95 97 94 -0,2 -0,1 2014 - 2016
Kinetic 95 96 95 94 -1,0 -0,8 2014 - 2017
Naiad 89 91 89 90 -0,8 -0,5 2014; 2016
Pantheon 97 100 99 101 -0,1 +0,1 2014 - 2015
Trezzor 95 101 99 104 +1,0 +1,2 2015 - 2018
Standardmittel, dt/ha 48.3 57,4 19.6 23.2      
%         44.5 44.1  

Versuchsorte:
Trockenlagen: NÖ: Fuchsenbigl, Sigmundsherberg, Hohenau, Unterwaltersdorf
                     Bgld: Andau, Frauenkirchen
Übergangslagen: NÖ: Grabenegg, Schönfeld; OÖ: Bad Wimsbach, Ritzlhof, Freistadt
 
Hinweis: Beim Ertragsvergleich über die Sortengruppen hinweg ist auf die unterschiedlichen Standardmittel  als Bezug für die Relativerträge zu achten.

 

 

Kornerträge

Winterkörnerraps - Kornerträge Liniensorten
Winterkörnerraps - Kornerträge Hybridsorten
nach oben