Xylella fastidiosa

Informationen des BAES zu Xylella fastidiosa

Allgemeines

Informationen des BAES zur Bedeutung von Xylella fastidiosa für die österreichische Landwirtschaft:

Notfallplan

Im Falle des Auftretens von Xylella fastidiosa in Österreich sind aus dem Notfallplan die Aufgaben und Zuständigkeiten der Behörden und beteiligten Stellen für das Setzen von Maßnahmen ersichtlich.

Ausbreitung von Xylella fastidiosa in der EU

Die Liste der abgegrenzten Gebiete finden Sie unter folgendem Link:

 

--> http://ec.europa.eu/food/plant/docs/ph_biosec_legis_list-demarcated-union-territory_en.pdf

Rechtsgrundlagen

Mit dem Durchführungsbeschluss (EU) 2015/789 wurden die Maßnahmen zum Schutz der Union gegen die Einschleppung und Ausbreitung von Xylella fastidiosa erweitert, diese wurden durch die Durchführungsbeschlüsse

(EU) 2015/2417, (EU) 2016/764, (EU) 2017/2352, (EU) 2018/927 und

(EU) 2018/1511 aktualisiert:

Eckpunkte des Xylella-Durchführungsbeschlusses

nach oben