Plant Varieties

Fachmeldungen

  • Traktor mit Sähmaschine am Feld

    Pflanzensorten: Beschreibende Sortenliste

    Die Druckversion der Österreichischen Beschreibenden Sortenliste 2018 (BSL) wurde fertiggestellt und im Internet veröffentlicht. Die gebundene Form kann abonniert werden.

  • Sommergerste

    Pflanzensorten: Neuzulassungen

    Am 19. und 20. 12. 2017 wurden durch das BAES nach Befassung der Sortenzulassungskommission 104 Sorten landwirtschaftlicher Arten und 5 Gemüsesorten gemäß Saatgutgesetz 1997 idgF. zugelassen.

  • Startseite Sortenfinder

    Pflanzensorten: Sortenfinder online

    Der AGES-Sortenfinder ist eine neue Möglichkeit, benutzergesteuert die richtige Sorte für die individuellen Bedingungen zu finden. Er verknüpft, basierend auf den Tabellen der "Beschreibenden Sortenliste", pflanzenbauliche Merkmale und Qualitätseigenschaften mit Erträgen.

  • Titelseite: Richtlinien für die Sortenwertprüfung

    Pflanzensorten: Richtlinien für die Sortenwertprüfung

    Die Richtlinien für die Sortenwertprüfung (Sorten- und Saatgutblatt, 23. Jahrgang, Sondernummer 44) wurden neu überarbeitet und gelten für Prüfungen im Rahmen des Sortenzulassungsverfahrens sowie für Versuche mit anderen pflanzenbaulichen Fragestellungen.

Task

The Federal Office for Food Safety (BAES) is the competent authority of first instance for the implementation of the following sectoral legislations (pursuant to Section 6 (1) of the Health and Food Safety Act, as amended):
Seeds Act 1997, as amended [LINK] (in German only)
Plant Variety Protection Act 2001, as amended [LINK] (in German only)

The Variety Authorisation Authority shall authorise a variety if it 

    1. proves distinct, uniform and stable in the register verification and
    2. is assessed as having value for cultivation (except vegetables, turf grasses and components) and
    3. has been declared as a designation type suitable for registration (pursuant to Section 46 (1) and (2) of the Seed Act).


    In new plant varieties, the plant variety protection results in an exclusive right to produce and distribute propagating material and is justified by entry into the Plant Variety Register.

    to top