Fallen diese Termine auf ein Wochenende oder auf einen Feiertag, so gilt das Datum des nächstfolgenden Werktages als Antrags- bzw. Einsendetermin.

Die Bedingungen für die Österreichische Vorprüfung sind in den Methoden für Saatgut und Sorten - Richtlinien für die Sortenprüfung 2015 angeführt.

Getreide

ArtAntragstermin SortenzulassungAntragstermin RegisterprüfungEinsendetermin RegisterprüfungEinsendetermin WertprüfungVorprüfung
Hafer 
Winterhafer24.08.-27.08.27.08.J
Sommerhafer15.01.-21.01.21.01.J
Sommernackthafer15.01.-21.01.21.01.N
Gerste 
Winterfuttergerste, Winterbraugerste24.08.-27.08.27.08.J
Sommergerste15.01.-21.01.21.01.J
Roggen 
Winterroggen Grünnutzung03.09.(1)(1)07.09.N
Winterroggen Körnernutzung03.09.(1)(1)07.09.J
Roggen Erbkomponenten20.08.(1)(1)--
Sommerroggen Körnernutzung15.01.(1)(1)21.01.N
Weizen, Weichweizen 
Winterweizen konventionell07.09.-10.09.10.09.J
Winterweizen Bio22.08.-25.08.25.08.J
Sommerweizen15.01.-21.01.21.01.J
Durumweizen, Hartweizen 
Winterdurumweizen31.08.-03.09.03.09.J
Sommerdurumweizen15.01.-21.01.21.01.J
Dinkel, Spelz 
Winterdinkel22.08.-25.08.25.08.J
Sommerdinkel15.01.-21.01.21.01.N
Triticale 
Wintertriticale03.09.-07.09.07.09.J
Sommertriticale18.01.-21.01.21.01.N

Mais und Hirsearten

ArtAntragstermin SortenzulassungAntragstermin RegisterprüfungEinsendetermin RegisterprüfungEinsendetermin WertprüfungVorprüfung
Mais /Hybrid15.02.-13.03.13.03.J
Mais/Erbkomponenten15.02.-13.03.-N
Rispenhirse01.03.-07.03.07.03.J
Sorghum, Mohrenhirse31.01.(1)(1)25.02.J

Futtergräser

ArtAntragstermin SortenzulassungAntragstermin RegisterprüfungEinsendetermin RegisterprüfungEinsendetermin WertprüfungVorprüfung
Gräser08.01.(1)(1)31.01.N

Mittel- und großsamige Leguminosen

ArtAntragstermin SortenzulassungAntragstermin RegisterprüfungEinsendetermin RegisterprüfungEinsendetermin WertprüfungVorprüfung
Ackerbohne 
Körnernutzung01.12.-01.12.01.12.J
Zwischenfrucht01.12.-01.12.01.03.N
Lupine08.12.(1)(1)15.02.N
Erbse 
Körnernutzung01.12.(1)(1)01.12.J
Zwischenfrucht01.12.(1)(1)01.03.N
Sojabohne25.02.-05.03.05.03.J
Saatwicke31.01.(1)(1)01.03.N

Kleinsamige Leguminosen und sonstige Futterpflanzen

ArtAntragstermin SortenzulassungAntragstermin RegisterprüfungEinsendetermin RegisterprüfungEinsendetermin WertprüfungVorprüfung
Luzerne15.12.(1)(1)31.01.N
Alexandrinerklee, Inkarnatklee, Persischer Klee08.01.(1)(1)01.03.N
Schwedenklee, Hornklee, Rotklee, Weißklee08.01.(1)(1)31.01.N
Phazelie31.01.-01.03.01.03.N
Ölrettich31.01.(1)(1)01.03.N

Ölfrüchte

ArtAntragstermin SortenzulassungAntragstermin RegisterprüfungEinsendetermin RegisterprüfungEinsendetermin WertprüfungVorprüfung
Winterraps 
Körnernutzung, Futternutzung26.07.(1)(1)07.08.J
Raps - Hybrid und synthetische Sorten 
Raps Erbkomponenten26.07.(1)(1)--
Sommerraps 
Körnernutzung08.12.(1)(1)15.02.N
Futternutzung08.12.(1)(1)01.03.N
Rübsen31.01.(1)(1)01.03.N
Sonnenblume 
Sonnenblume08.01.(1)(1)25.02.J
Sonnenblume Erbkomponenten08.01.(1)(1)--
Ölkürbis 
Offenabblühend, Hybride25.02.-05.03.05.03.N
Erbkomponenten25.02.-05.03.05.03.-

Faser- und Handelspflanzen

ArtAntragstermin SortenzulassungAntragstermin RegisterprüfungEinsendetermin RegisterprüfungEinsendetermin WertprüfungVorprüfung
Körner- oder Faserhanf10.01.(1)(1)15.02.N
Kümmel01.06.(1)(1)15.06.N
Buchweizen31.01.-01.03.01.03.N
Lein, Flachs08.01.(1)(1)15.01.N
Mohn 
Wintermohn01.08.-16.08.16.08.N
Sommermohn15.02.-01.03.01.03.N
Gelbsenf, Weißer Senf 
Körnernutzung01.02.(1)(1)15.02.N
Zwischenfrucht01.02.(1)(1)01.03.N

Zucker- und Futterrübe

ArtAntragstermin SortenzulassungAntragstermin RegisterprüfungEinsendetermin RegisterprüfungEinsendetermin WertprüfungVorprüfung
Zuckerrübe (2) 
Haupt-, Stamm-, Rhizoctonia-, Nematoden- und H-Toleranz-Prüfung10.01.-18.01.18.01.-

Kartoffel

ArtAntragstermin SortenzulassungAntragstermin RegisterprüfungEinsendetermin RegisterprüfungEinsendetermin WertprüfungVorprüfung
Kartoffel01.12.-28.02.28.02.N

Gemüsearten

Bei Gemüsearten entfällt die Sortenwertprüfung. Anfragen betreffend Antragstermine und Saatguteinsendung sind an sortenwesen@ages.at oder registerpruefung@ages.at zu richten.

Legende

(1) Bei diesen Kulturarten wird die Registerprüfung nicht von der AGES durchgeführt sondern an vom CPVO beauftragte Prüfämter vergeben. Da meist mehrere Prüfämter ausgewählt werden können, sind die Informationen zu den Antrags- und Saatguteinsendeterminen mit der Abteilung für Sortenschutz und Registerprüfung (registerpruefung@ages.at) abzuklären.

(2) Ungebeiztes Saatgut von Beta-Rüben ist gemäß jährlicher Saatgutbestellung direkt an die Saatgutaufbereitungsstelle zur Pillierung zu senden. Bei Zuckerrübe ist zum Einsendetermin des Saatgutes die Laborkeimfähigkeit bekanntzugeben.

to top