Kundmachung gem. §13 AVG

Kundmachung des BAES gemäß § 13 AVG

§ 1 (1) Für die Einbringung von Anbringen wie Anträgen, Gesuchen, Rechtsmitteln und sonstigen Mitteilungen an das Bundesamt für Ernährungssicherheit (BAES) werden ausschließlich folgende technische Möglichkeiten und Adressen bestimmt:

Schriftliche Einbringung im Postwege an nachstehende Adressen:

Bundesamt für Ernährungssicherheit
Fachbereich Saat- und Pflanzgut
Fachbereich Pflanzensorten
Fachbereich Pflanzengesundheit
Fachbereich Pflanzenschutzmittel
Fachbereich Futtermittel
Fachbereich Düngemittel
Fachbereich Vermarktungsnormen

 

p.A. Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit

AGES GmbH

Spargelfeldstraße 191

1220 Wien

 

Bundesamt für Ernährungssicherheit

Fachbereich Kartoffelpflanzgut

 

p.A. Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit

AGES GmbH

Wieningerstraße 8
A-4020 Linz

Anbringen mittels E-Mail sind unbeschadet des Abs. 2 nicht möglich.

 

 

(2) E-Mail-Verkehr ist nur nach ausdrücklicher Vereinbarung mit dem Bundesamt sowie bei Rückfragen zum Einlangen bzw zur Einbringung von Anbringen und bei technischen Problemen unter nachstehenden Adressen möglich:

 

saatgutbaes.gvat
Tel./Fax: +43(0)5 0555-31121/34808

Fachbereich Saat- und Pflanzgut

 

pflanzgut@baes.gv.at

Tel./Fax: +43(0)5 0555-33326/33303

Fachbereich Saat- und Pflanzgut

 

kartoffelpflanzgutbaes.gvat   
Tel./Fax: +43(0)5 0555-41201/41119

Fachbereich Saat- und Pflanzgut


sortenwesenbaes.gvat       
Tel./Fax: +43(0)5 0555-34901/34909

Fachbereich Pflanzensorten

 

pflanzenschutzdienstbaes.gvat
Tel./Fax: +43(0)5 0555-33301/33303

Fachbereich Pflanzengesundheit


pflanzenschutzmittelbaes.gvat   
Tel./Fax: +43(0)5 0555-33405/33404

Fachbereich Pflanzenschutzmittel

futtermittelbaes.gvat      
Tel./Fax: +43(0)5 0555-33216/33212

Fachbereich Futtermittel

duengemittelbaes.gvat       
Tel./Fax: +43(0)5 0555-34110/34101

Fachbereich Düngemittel

vermarktungsnormenbaes.gvat   
Tel./Fax: +43(0)5 0555-41312/41318

Fachbereich Vermarktungsnormen

 

 

(3) Telefonische Anfragen und Anfragen per Telefax sind während der in § 2 festgelegten Amtsstunden unter den in Abs. 2 angeführten Telefon- und Faxnummern möglich.

§ 2 (1) Gemäß § 13 Abs. 5 AVG werden für das Bundesamt für Ernährungssicherheit folgende Amtsstunden und für den Parteienverkehr bestimmte Zeiten kundgemacht:

 

1. Regelfall:

Montag bis Donnerstag

9.00 - 15.00 Uhr
Freitag9.00 - 12.00 Uhr

2. Abweichend von Z 1 gilt:

2. November
(außer Sa, So und Feiertag)

9.00 - 12.00 Uhr
Karfreitag, 24. + 31. Dezemberkeine Amtsstunden und
kein Parteienverkehr


(2) Darüber hinaus werden in Ergänzung zu den in den Amtlichen Nachrichten kundgemachten behördlichen Gebührentarifen - Allgemeine Gebühren, Tarifpost Code-Nr. 01004 - nachstehende Dienstzeiten sowie die Nachtzeit definiert:

 

Dienstzeiten:

Montag bis Freitagtäglich 8 Stunden im Zeitraum von 6:00 - 22:00 Uhr

 

Nachtzeit:

22:00 - 6:00 Uhr
nach oben